GEMEINSAM STARK FÜR WELHEIM !


Hintere Reihe von links: Günter Tomaszewski, Burak Akpinar, Gerd Int-Veen
Sitzend vorne von links: Sigi de Sutter, Volker Heinrich, André Raab

 

Die Fusion zwischen dem Hobbylisten Welheimer Löwen 07 und dem C-Ligisten RW Westfalia Bottrop ist nach dem dritten Treffen der beiden Vorstände beschlossene Sache!
Schon nach dem ersten Treffen Ende Januar schienen beide Vereine stark interessiert an der Fusion. In intensiven Gesprächen wurde beiden bewusst, dass die Fusion notwendig sei und für beide ein Riesenschritt in eine positive Zukunft bedeutet!

In der zweiten Gesprächsrunde im Februar wurden die Details besprochen, die mögliche Besetzung des neuen Vorstands, der mögliche Vereinsname, Zielsetzungen, usw…
Bis zum dritten und entscheidenden Gespräch, dass in der letzten Woche stattfand, sollten die Vereinsmitglieder beider Parteien informiert und deren Segen eingeholt werden! In beiden Lagern gab es keine negativen Stimmen, im Gegenteil, alle waren von den Plänen begeistert, so stand einer Fusion nichts mehr im Weg!
Unter dem neuen Vereinsnamen RW Welheimer Löwen starten wir nun in die neue Saison 2009/10 ! Obwohl R(ot)-W(eiß) den neuen Vereinsnamen ziert, bleiben wir bei den Vereinsfarben Blau-Weiß der Welheimer Löwen! Auch das aktuelle Wappen der Welheimer Löwen wird als neues, gemeinsames Wappen dienen, nur das 07 wird vom Kürzel RW ersetzt!

Der neue Vorstand setzt sich aus folgenden Personen zusammen:
1. Vorsitzender: Burak Akpinar ( WL 07 )
2. Vorsitzender: Günter Tomaszewski ( RWW )
1. Geschäftsführer: Gerd Int-Veen ( RWW )
2. Geschäftsführer: Sigi de Sutter ( WL 07 )
1. Kassierer: André Raab ( RWW )
2. Kassierer: Volker Heinrich ( WL 07 )


Auf Hochtouren laufen aktuell die Planungen für die neue Saison! Zwei Seniorenmannschaften und eine Alt-Herrenmannschaft wird man mindestens stellen können. Nicht nur im Seniorenbereich wollen wir uns etablieren, ab sofort arbeiten wir auch am Aufbau des Jugendbereichs. RW Westfalia gehörte mal im Jugendbereich zu den führenden Vereinen in Bottrop, da wollen wir mittelfristig wieder hinkommen! Das Interesse der jungen Leute ist groß, viele Anfragen kamen in den letzten Wochen und Monaten, daher sind wir sehr hoffnungsvoll, dass wir schon in der ersten gemeinsamen Saison mit einer oder mehreren Jugendmannschaft (en) ins neue Spieljahr gehen.

Die Identifikation mit dem Stadtteil Welheim wird bei uns großgeschrieben, die Bürger dieses Stadtteils sollen in Zukunft stolz sein auf IHREN VEREIN. Wir wollen für die Fußballer und fußballinteressierte Welheims jeden Alters der erste Anlaufpunkt sein und nicht in alle Winde verstreut spielen! Das Motto lautet: „Gemeinsam Stark für Welheim ! “ Natürlich sind auch alle Nicht-Welheimer herzlich Willkommen, unsere Türen stehen für jeden offen!
Alle Interessierte und alle die Fragen haben können sich ab sofort jeden Dienstag und jeden Donnerstag ab 18.30 Uhr auf der Platzanlage Welheimer Strasse im Vereinsheim von RW Westfalia informieren! Alles Wissenswerte und Infos über Entwicklung findet Ihr wie immer auch auf dieser Website !